Leslie Mandoki – Man Doki Soulmates

Die Ikonen der Jazz- und Rockgeschichte auf EINER Bühne.

Mandokii

Wenn Leslie Mandoki einlädt, versammeln sich Rocklegenden wie Toto, Supertramp, Manfred Mann´s Earth Band und die Cutting Crew zu einem Konzertereignis der Extraklasse. Die Konzerte der Soulmates sind geprägt vom Zusammenspiel aller Künstler als eine Weltstar-Band, bei der jeder Einzelne sein Ego hintenanstellt! „One stage – one Band!“ Die Soulmates beleben den progressiven Jazz-Rock der Siebziger Jahre neu zu seiner ursprünglichen gesellschaftspolitischen Relevanz. Und dies im Sound von Heute - einer Zeit der Echokammern, Filterblasen, alternativen Fakten, sozialen Schieflagen, gierigem Casinokapitalismus und Werte-Neudiskussionen, die man schon seit Jahrzehnten als Common Sense überwunden glaubte. Musikalische Rebellen fühlen sich auf den Plan gerufen, ihre Stimme zu erheben. „Dabei“, so Mandoki, „reklamieren wir nicht die allein objektive Wahrheit für uns, sondern versuchen einfach authentisch, integer, ehrlich zu sein und Antworten auf Herausforderungen unserer Zeit zu geben. Diesen Spirit versuchen wir an die nächste Generation weiterzugeben. Denn für die „Young Rebels“ gibt es viel zu tun in Zeiten von Klimawandel, Welternährungsfragen und atomarer Wiederaufrüstung.“

Old Rebels und Young Rebels – eines der Hauptthemen des neuen Konzeptalbums der ManDoki Soulmates - die Neuerfindung des progressiven Jazz-Rock!

Die vier Konzerte „Hungarian Pictures“ sind hinsichtlich dem Line-Up an Weltklassemusikern und künstlerischem Anspruch ein absolutes Highlight im Konzertjahr 2019

Wann: 09.11.2019
Wo: Konzerthaus Berlin, Großer Saal