Günstig Tanken

Verbraucherexperte

180517 tanken

Die Benzinpreise sind in letzter Zeit auf Achterbahnfahrt. Bis zu fünf Mal am Tag schwanken sie mittlerweile. Sie können aber eine Menge sparen, wenn Sie meine Tipps beachten:

  • Tanken Sie nicht am Morgen! Laut aktueller Studie des ADAC sind am Morgen die Benzinpreise am höchsten
  • Tanken Sie nicht vor Autobahnauffahrten oder auf der Autobahn – erfahrungsgemäß werden hier immer einige Cent mehr pro Liter verlangt
  • Tanken Sie am besten zwischen 18 und 22 Uhr, hier ist es im Schnitt bis zu 7,5 Cent billiger als am Morgen
  • Checken Sie auch die Tankstellen in Ihrem Umkreis – oft gibt’s auch im direkten Umkreis (bis 2 km) Preisunterschiede von bis zu 5 Cent / Liter

Die fast 15.000 Tankstellen in Deutschland müssen ihre Preise regelmäßig an die Markttransparenzstelle melden. Diese Daten werden Onlineportalen und App-Betreibern zur Verfügung gestellt – sekundengenau! So haben wir Verbraucher die Möglichkeit, jederzeit die Preise zu vergleichen.

Dafür können Sie auf kostenlose Apps zurückgreifen, zum Beispiel vom ADAC.