00 - 05 Uhr

Beste Hits aller Zeiten

Inkassoforderungen

Verbraucherexperte

Inkasso

Wenn Sie eine Rechnung trotz mehrmaliger Mahnungen nicht bezahlen, dann wird eines drohen: Post vom Inkassobüro! Und das ist dann auch gerechtfertigt. Nur leider kommt es immer öfter vor, dass unseriöse Inkassounternehmen Forderungen versuchen einzutreiben, die so nicht bestehen. Meist ist die Ansprache in den Schreiben aber so gewählt, dass man als Verbraucher schnell Angst bekommt. Da wird mit Gehalts- oder Kontopfändung gedroht oder mit negativen SCHUFA-Einträgen.

Eines gilt immer, wenn Sie so einen Brief bekommen: durchatmen und nicht in Panik verfallen! Seit neuestem können Sie auch den Inkasso-Check der Verbraucherzentralen nutzen. Hier können Sie vereinfacht die Rechtmäßigkeit der Forderung und die Rechtmäßigkeit der berechneten Gebühren berechnen lassen.

Der Inkasso-Check ersetzt nicht den anwaltlichen Rat, kann aber für eine erste Einschätzung helfen. Mehr Infos finden Sie HIER