07 - 19 Uhr

Der XXL 80er Countdown

Glühwein selber machen

Hier gehts zu den Rezepten

Header Gluhwein brf

Glühwein Rezepte

Rezept 1: Klassischer Glühwein

Zuta­ten:
750 ml Rot­wein (Spät­bur­gun­der ist ide­al)
1 unge­spriz­te Oran­ge
2 EL brau­ner Zucker oder Honig (evtl. Aga­ven­dick­saft)
3 Gewürz­nel­ken
2 Stü­cke Zimt
1 Vanil­le­scho­te
optio­nal
½ Oran­ge
½ Zitro­ne
2 Kar­da­mon Kap­seln

Zube­rei­tung:

  1. Den Rot­wein in einem mög­lichst schma­len hohen Topf lang­sam und bei geschlos­se­nem Deckel erwär­men. Nicht kochen, nie­mals!
  2. In der Zwi­schen­zeit die Orange/Zitrone waschen und die Scha­len abrei­ben, jedoch nicht die wei­ße Haut, da die beim Erhit­zen bit­ter wird.
  3. Die Vanil­le­scho­te aus­krat­zen, den Saft der Zitrus­früch­te aus­pres­sen und zusam­men mit allen ande­ren Zuta­ten inklu­si­ve der Scha­len­ab­rie­be in den Rot­wein rüh­ren. Etwa fünf Minu­ten wei­ter erhit­zen, dann den Deckel wie­der auf­le­gen, die Hit­ze mini­mie­ren und das Gan­ze etwa 20 bis 30 Minu­ten zie­hen las­sen.
  4. Anschlie­ßend durch ein fei­nes Sieb am bes­ten in eine Kan­ne oder direkt in die Glä­ser gie­ßen, eine Oran­gen­schnit­ze am Rand deko­rie­ren und heiß ser­vie­ren.

   

Rezept 2: Apfelglühwein

Zutaten:
1 Stück(e) Ingwer
1 Orange(n)
1 Apfel
2 Stange/n Zimt
750 ml Weißwein
250 ml Apfelsaft
100 ml Rum, brauner
20 ml Amaretto
6 EL Honig.

Zubereitung:

  1. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.Orange und Apfel ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben erst einmal zur Seite legen.

  2. Alle Zutaten, bis auf die Apfelscheiben in einen großen Topf geben. Alles erhitzen, aber nicht kochen, da der Alkohol sonst entweichen würde.

  3. Damit sich der Honig gut auflöst, etwas mit dem Schneebesen rühren.Nach ein paar Minuten die Hälfte der Apfelscheiben hinzugeben.

  4. Wenn alles gut erhitzt ist, ist der Glühwein fertig und kann mit den restlichen Apfelscheiben angerichtet werden.