22 - 24 Uhr

Beste Hits aller Zeiten

Top 10 Weihnachtsmärkte

Von nostalgisch über historisch bis hin zu modern

In der Vorweihnachtszeit locken die Weihnachtsmärkte: Weihnachtsmärkte in Berlin sind so vielfältig wie Berlin selbst und deshalb haben wir für Sie die beliebtesten Pätze zusammen gesucht.

Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg
Mit seiner aufwendigen Lichtinstallation und seinem großem Angebot an Waren und kulinarischen Spezialitäten gehört der Weihnachtsmarkt vorm Schloss Charlottenburg zu den beliebtesten Weihnachtsmärkten in Berlin. Hier erwarten Sie rund 250 Austeller aus aller Welt, die neben den Weihnachtsmarkt-Klassikern, wie Krippenfiguren oder Baumschmuck, auch schönes Kunsthandwerk und natürlich diverse Naschereien anbieten.
Mit einigen kleinen Fahrgeschäften sowie einem Unterhaltungsprogramm für Kinder bietet der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg auch den kleinen Familienmitgliedern einiges.

Wann: 27. November bis zum 26.Dezember 2017
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 14-22 Uhr
Freitag bis Sonntag von 12-22 Uhr,
1. und 2. Weihnachtsfeiertag von 12-20 Uhr
Heiligabend geschlossen

Hundeweihnachtsmarkt Sirius
Mittlerweile ist der Hundeweihnachtsmarkt Sirius eine feste, verrückte Institution, die jedes Jahr zahlreiche Hundebesitzer in den Grunewald lockt. Am Forsthaus Paulsborn gibt es am zweiten Adventswochenende alles, was Herrchen und Frauchen – und natürlich auch Hunde – glücklich macht. Unter anderem gibt es ausgefallenes Hundefutter, winterliche Hundemäntel und sogar ein Showprogramm mit Dog Dancing und Mantrailing. Natürlich gibt es auch für Zweibeiner Kulinarisches und Alkoholisches.

Wann: 9. & 10.Dezember 2017
Öffnungszeiten:
10-18 Uhr

Zehlendorfer Weihnachtsmarkt
Wer einen Weihnachtsmarkt mit einer intimen, weihnachtlichen Atmosphäre sucht, für den ist der Zehlendorfer Weihnachtsmarkt auf der Dorfaue vor dem Rathaus Zehlendorf genau das Richtige. Dort können Sie unter beleuchteten Bäumen die eine oder andere Runde auf der Eisbahn drehen, bevor Sie sich bei einem Glühwein aufwärmen. Außerdem gibt‘s Lumumba, Punsch und andere kulinarische Weihnachtsmarkt-Klassiker wie Bratwurst, Kekse und gebrannte Mandeln.
Auch den jüngsten Besuchern wird etwas geboten. In der Bastelhütte können Kinder Weihnachtsgeschenke und –schmuck herstellen.

Wann: 27.November bis zum 30.Dezember 2017
Öffnungszeiten:
Sonntag bis Donnerstag 11-21 Uhr
Freitag und Samstag 11-22 Uhr
Heiligabend 11-16 Uhr
25. und 26.12. jeweils 13-20 Uhr

Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt
Mit rund 250 Ständen und ca. 200 Geschäften und Läden rund um den Marktplatz ist der traditionelle Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt der größte Weihnachtsmarkt in Berlin. Von handgemachten Produkten aus Wolle und Seide bis hin zu Taschen und Portmonees ist dort alles zu finden. Auch kulinarisch bietet der Spandauer Weihnachtsmarkt in der Altstadt eine riesige Auswahl. Egal ob Bratwurst, Marzipanbrot oder vietnamesische Rollen – es gibt weihnachtliches und weniger weihnachtliches. Außerdem gibt es ein täglich wechselndes Bühnenprogramm.

Wann: 27.November bis zum 23.Dezember 2017
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 11 Uhr – 20 Uhr
Freitag 11 Uhr – 22 Uhr
Samstag 11 Uhr – 22 Uhr
Sonntag 11 Uhr – 20 Uhr

Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche
Seit 1976 findet jedes Jahr der Weihnachtsmarkt vor Grunewaldkirche statt. Viele gemeinnützige Organisationen tragen dazu bei, dass es mit rund 60 Ständen ein vielfältiges Angebot gibt. Wer einen Weihnachtsmarkt mit einer intimen, familiären Atmosphäre sucht, ist auf dem Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche genau richtig. Besonders attraktiv für die jüngsten Weihnachtsmarkt-Besucher dürfte das Angebot für die Kinder sein. Weihnachtsbasteln und viele andere Mitmach-Aktionen machen den Besuch auf dem Weihnachtsmarkt an der Grunewaldkirche zu einem kleinen Erlebnis.

Wann: 03. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
11:00 – 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz Köpenick
Rund um einen schön geschmückten Weihnachtsbaum findet auf dem Schlossplatz Köpenick der alljährliche Weihnachtsmarkt statt. Was den Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz von anderen abhebt ist das große und vielfältige Angebot für Kinder. So gibt es einen riesigen Adventskalender, der täglich von einem Weihnachtsmann geöffnet wird; Kindersingen; ein Puppentheater und einen Streichelzoo. Aber auch für die Erwachsenen bietet der Weihnachtsmarkt ein täglich wechselndes Programm aus Musik und Unterhaltung. Kulinarisch bekommt man dort die Weihnachtsmarkt-Klassiker geboten: von Bratwurst bis Spekulatius ist alles dabei.

Wann: 15. - 17. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
Freitag, 15.12.17, 14 - 21 Uhr
Samstag, 16.12.17, 12 - 21 Uhr
Sonntag, 17.12.17, 12 - 20 Uhr

Weihnachtsmarkt in der Wilmersdorfer Straße
Alljährlich verwandelt sich die Fußgängerzone in der Wilmersdorfer Straße in einen leuchtenden Weihnachtsmarkt. Dort gibt es Mode, Schmuck und Spielzeug, aber natürlich auch Speisen und Getränke aller Art. Kinder erwartet dort täglich um 17 Uhr ein kleines Geschenk vom Weihnachtsmann.

Wann: 27. November bis 28. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 11-21 Uhr
Sonntag 13-19 Uhr
24.12./25.12./26.12. geschlossen

Weihnachtsmarkt Friedrichshagen
Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen und einzigartigen Geschenken ist, wird auf dem Weihnachtsmarkt Friedrichshagen auf jeden Fall fündig. Am Tag vor Heiligabend verwandelt sich die Bölschestraße in eine Weihnachtswelt, in der Sie an rund 80 Ständen nach skurrilen und besonderen Geschenken stöbern können. Die kulinarischen Spezialitäten fallen weniger skurril aus: mit Bratwurst, Keksen und Glühwein ist für jeden was dabei. Für die Unterhaltung sorgen musikalische und pantomimische Live-Auftritte.

Wann: 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
09.00 -22.00 Uhr

Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz
Der von der Grünen Liga Berlin und dem neuen Markt am Kollwitzplatz veranstaltete Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz zählt zu den beliebtesten Öko-Weihnachtsmärkten in Berlin. Angeboten werden dort nachhaltige Waren, Kunsthandwerk und Produkte aus ökologischem Anbau. Kulinarisch bietet der Advents-Ökomarkt am Kollwitzplatz Bio-Bratwurst und Bio-Steaks für den direkten Verzehr, Sie können dort aber auch Bio-Gänse und Bio-Enten für das Weihnachtsessen abholen, sofern diese vorbestellt wurden.

Wann: 03., 10., 17. und 23. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
03./10./17. Dezember: 12 bis 19 Uhr
23. Dezember: 10 bis 17 Uhr

Alt-Kaulsdorfer Weihnachtsmarkt
Der Alt-Kaulsdorfer Weihnachtsmarkt wird vom Heimatverein Marzahn e.V. organisiert und besitzt im Vergleich zu anderen Weihnachtsmärkten eine Besonderheit: Dort gibt es nicht nur Stände der Aussteller, sondern auch die Anwohner öffnen ihre Höfe und bieten verschiedenste Waren an. Die Stände werden überwiegend von Vereinen und sozialen Einrichtungen betrieben und bieten neben weihnachtlicher Deko auch Kerzen, Textilien und Keramikwaren an. Neben Bratwurst und Grünkohl finden Sie dort auch Süßes wie Quarkbällchen und kandierte Äpfel.

Wann: 09. Dezember 2017
Öffnungszeiten:
13 bis 19 Uhr