07 - 19 Uhr

Der Sonntag in Berlin

Annika Sesterhenn

Moderatorin

Annika Sesterhenn

Einmal Spandauerin, immer Spandauerin! Spandau ist und bleibt der Bezirk meiner Kindheit und Jugend.

“Spandauerin! Na, dann biste ja gar keene Berlinerin, man sagt ja nicht umsonst Spandau bei Berlin!“ Ja die Sprüche kenn ich alle, sie gehören einfach dazu und einen echte Spandauer kratzt das auch nicht. Da fehlt eher was, wenn das mal einer nicht sagt. Mein Herz schlägt für Berlin, hier bin ich geboren und hier habe ich immer gelebt. Eigentlich absurd, denn nach meinem Sprach- und Literaturwissenschaftsstudium in Spanisch und Arabisch hätte es mich eigentlich in die weite Welt hinaustreiben müssen. Hat es aber nicht. Nach spätestens drei Wochen bekomme ich Heimweh nach meinem Berlin und meinem Balkon.

Neben Berlin ist meine zweite große Liebe die Musik. Mit 14 hatte ich meine erste eigene Band und seitdem singe ich – auch beruflich. Mein absolutes Highlight auf einer Bühne bis jetzt: im Sommer 2010 durfte ich mit Soul-Legende Stevie Wonder bei einem seiner wenigen Deutschlandkonzerte in der Zitadelle Spandau singen, zusammen mit anderen ausgewählten Berliner Sängern. Ich kriege heute noch Gänsehaut, wenn ich daran zurückdenke.

Beim Berliner Rundfunk bin ich Moderatorin und Redakteurin und ich fühle mich superwohl. Hier kann ich nicht nur Lieder von meinen Lieblingskünstlern spielen – zum Beispiel von Stevie Wonder – ich kann hier vor allem meine zwei Lieben miteinander verbinden: Musik und Berlin. Dit passt!

Ihre Nachricht an Annika Sesterhenn