Teilnahmebedingungen

„Starthilfe für alle – mit Hits & Herz ins neue Jahr“

​„Starthilfe für alle – mit Hits & Herz ins neue Jahr“

1.     Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem von der Neue Berliner Rundfunk GmbH und Co. KG (nachfolgend „Berliner Rundfunk 91.4“) veranstalteten Gewinnspiel „Starthilfe für alle – mit Hits & Herz ins neue Jahr“ (nachfolgend „Gewinnspiel“) erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

 

2.     Teilnahme- und Gewinnberechtigung 

Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur natürliche Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Sofern darüber hinaus besondere Teilnahmevoraussetzungen gelten, weisen wir hierauf unter Ziffer 4 und 5 gesondert hin. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeiter vom Berliner Rundfunk 91.4 sowie der Kooperationspartner des Senders bzw. der Sponsoren und alle sonstigen Personen, welche mit der Durchführung der Aktion beschäftigt sind oder waren und bezüglich der vorgenannten Personen Angehörige ersten und zweiten Grades sowie Ehegatten oder Lebenspartner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz.

 

3.     Gewinnspielzeiten

Die Gewinnspielaktion vom Berliner Rundfunk 91.4 beginnt am 04.01.2021 und endet am 19.02.2021. Die Spielzeiten liegen montags bis freitags im Zeitraum von ca. 6:00 bis 18:00 Uhr. Es werden mindestens 30 Spielrunden gespielt. Der Berliner Rundfunk 91.4 behält sich das Recht vor, den Gewinnspielmodus zu verlängern oder das Spiel auch zu anderen Zeiten im Programm durchzuführen, z.B. am Wochenende. Die Anzahl der Spielrunden, die pro Woche durchgeführt werden, kann nach redaktionellem Ermessen erhöht werden.

 

4.     Teilnahme und Ablauf des Spiels

Im Gewinnspielzeitraum wird der Berliner Rundfunk 91.4 im UKW–Programm, auf der Website und über die Social-Media-Fanpages über das Gewinnspiel und die Teilnahmemöglichkeiten informieren. Es werden während der Gewinnspielaktion insgesamt 30 Gewinner bestimmt und in Summe insgesamt 30.000 Euro ausgezahlt. Die Bekanntgaben der jeweiligen Gewinner finden jeweils montags bis freitags einmal täglich zwischen 06:00 und 18:00 Uhr im laufenden Programm statt. Dabei erhält jeder Gewinner 500,00 € (in Worten: fünfhundert Euro) als Gewinn für sich. Zudem werden weitere 500,00 € (in Worten: fünfhundert Euro) vom Berliner Rundfunk 91.4 für eine gute Sache gespendet, über die der jeweilige Gewinner entscheidet. Das können Projekte, Initiativen, Vereine oder einzelne ehrenamtlich engagierte Menschen oder Privatpersonen sein. Der Berliner Rundfunk 91.4 behält sich vor, das vom jeweiligen Gewinner geschilderte Engagement der begünstigten Institutionen bzw. Privatpersonen zu überprüfen und die Auszahlung des Betrages an diese davon abhängig zu machen, dass die vom Teilnehmer geschilderte mit Tätigkeit/„gute Sache“ tatsächlich vorliegt. Es gibt zwei Möglichkeiten, um am Gewinnspiel teilzunehmen:

 

Gewinnspielteilnahme telefonisch:

Immer wenn der Berliner Rundfunk 91.4 im Gewinnspielzeitraum auf der UKW-Frequenz den Musiktitel „The Best“ von Tina Turner in voller Länge (mindestens 3 Minuten) spielt, sind insgesamt 6 Telefonleitungen freigeschaltet und die Hörer/Teilnehmer können unter der Telefonnummer vom Berliner Rundfunk 91.4 (030 – 91 4 25 91 4) beim Hörerservice anrufen und sich für die Teilnahme an der jeweiligen Gewinnspielrunde registrieren. Diese Registrierungsmöglichkeit endet maximal 20 Minuten nach dem Ende des Musiktitels. Für eine vollständige Registrierung müssen die Hörer/Teilnehmer dem Redakteur am Telefon des Hörerservice ihren vollständigen Namen (Vor- und Zunamen), ihre Telefonnummer sowie ihr Alter nennen. Außerdem erfragt der Redakteur, wer oder was mit dem Gewinngeld unterstützt werden soll.

 

Gewinnspielteilnahme online:

Die zweite Registrierungsmöglichkeit erfolgt online über www.berlinerrundfunk.de. Hier können sich die Hörer/Teilnehmer während des gesamten Gewinnspielzeitraums für das Gewinnspiel anmelden. Dazu muss das Registrierungs-Formular ausgefüllt werden. Abgefragt werden hierbei Name, Vorname, Telefonnummer, Alter und wer oder was mit dem Gewinngeld unterstützt werden soll.

 

Gewinnerermittlung:

Aus den eingegangenen Anmeldungen wird von einer, aus Redakteuren vom Berliner Rundfunk 91.4 bestehenden, Jury für jede Spielrunde, nach eigenem Ermessen jeweils ein Gewinner aus dem Kreis der Online-Teilnehmer und aus dem Kreis der telefonischen Teilnehmer ausgewählt. Die jeweils ausgewählten Hörer/Teilnehmer werden telefonisch montags bis freitags zwischen 6 und 18 Uhr vom Moderator kontaktiert. Ist der angerufene Teilnehmer zu dem betreffenden Zeitpunkt nicht erreichbar (auf viermaliges Klingeln meldet sich niemand oder nur die Mailbox), verfällt die Gewinnchance ersatzlos. Das Prozedere der Gewinnerziehung pro Spielrunde wird so lange mit anderen Teilnehmern wiederholt, bis ein Gewinner feststeht. Gewonnen hat nur der Hörer/Teilnehmer, der von einem Moderator vom Berliner Rundfunk 91.4 zurückgerufen wird und dessen Name On-Air genannt bzw. dessen Telefongespräch mit dem Moderator On-Air ausgestrahlt wird. 

Mehrfachanmeldungen, sowohl online als auch telefonisch, sind möglich. Alle registrierten Hörer/Teilnehmer bleiben für alle Gewinnspielrunden bis zum Aktionsende registriert.

 

5.     Kosten

Sofern nicht anders bekanntgegeben, löst bei telefonischer Teilnahme jeder Anruf aus dem deutschen Festnetz Kosten zum jeweils providerabhängigen Tarif aus. Anrufe aus dem Handynetz verursachen höhere Kosten und können je nach Anbieter variieren. Bei Anruf aus ausländischen Netzen können – abhängig vom jeweiligen Netz und Provider – ebenfalls höhere Kosten anfallen. Rufen Sie an und es kommt keine Verbindung zu Stande (Besetztzeichen), so fallen für den Anruf keine Kosten an.

 

6.     Gewinnübergabe

Der Geldgewinn wird innerhalb von zwei Wochen nach Feststellung des Gewinners auf ein vom Gewinner anzugebendes Konto im Inland überwiesen. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Gewinner ist verpflichtet, dem Berliner Rundfunk 91.4 die für die Auszahlung der Geldgewinne erforderlichen Bankdaten zu übermitteln. Der Gewinner und der Spendenempfänger müssen sich vor Auszahlung des Gewinns via Video-Chat durch Vorzeigen des Personalausweises als Gewinner legitimieren.

 

7.     Presse/Promotion

Im Falle eines Gewinnes können im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung vom Berliner Rundfunk 91,4 über das Gewinnspiel insbesondere Fotos, Film- sowie Tonmitschnitte online und über das Programm vom Berliner Rundfunk 91.4 im angemessenen Umfang veröffentlicht und ggf. auch durch andere Medien genutzt werden. Der Teilnehmer erklärt sich grundsätzlich bereit, nach Beendigung des Gewinnspiels zu Zwecken der Berichterstattung im angemessenen Umfang zur Verfügung zu stehen.

 

8.     Datenschutz

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel geht zwingend die Verarbeitung der insoweit erforderlichen personenbezogenen Daten der Teilnehmer auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einher. Der Berliner Rundfunk 91.4 wird die vom Teilnehmer im Rahmen der Registrierung und des Vorgesprächs übermittelten personenbezogenen Daten (Vor- und Nachnamen, Anschrift, Telefonnummer und ggf.  Alter) ausschließlich zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels verarbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur für den Fall der Einbindung eines Gewinnspielpartners, der die Übermittlung des Gewinns übernimmt und dann auch nur für Zwecke der Gewinnübermittlung; im Übrigen nicht. Ergänzend gelten die Datenschutzbestimmungen vom Berliner Rundfunk 91.4 (https://www.berlinerrundfunk.de/info/datenschutz), in der u.a. die Betroffenenrechte des Teilnehmers ausführlich und vollständig beschrieben werden.

 

9.     Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: Januar 2021