Helfen oder Wegsehen?

Hingucken kann Leben retten!

web IMG 9968

Er hat alle Rekorde gebrochen - der Juli war der heißeste und sonnenreichste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Kaum erträglich für die vielen Obdachlosen in unserer Stadt, die unter der teilweise extremen Hitze sehr stark leiden. Eine scheinbar ausweglose Situation, mit der auch unser Berlin-Reporter Christian Fuchs konfrontiert wurde.

Denn als er auf dem Weg zu einem Termin ist, passiert das: ein scheinbar lebloser Mann am Straßenrand, nur einen Meter weiter rasen die Autos auf der Frankfurter Allee an ihm vorbei. Christian Fuchs musste sich innerhalb von Sekunden entscheiden: Helfen oder Wegsehen?

Die ganze Geschichte sehen Sie im Video: