Die 10 schönsten Biergärten

Schleusenkrug, Tiergarten

Nach dem Zoobesuch geht’s zum Abkühlen und ausruhen ans Wasser. Direkt an der Tiergartenschleuse liegt dieser Biergarten, den es schon seit Anfang der 50er-Jahre gibt. Bei schönem Wetter bekommen Sie Leckeres vom Grill, außerdem haben Sie die Auswahl aus einer für einen Biergarten recht umfangreichen Speisekarte. Nebenan beobachten Sie die Ausflugsboote, die in die Schleuse gelassen werden. Und vergessen fast, dass Sie in der Großstadt sind, wenn… dann nicht doch ab und zu die S-Bahn vorbeirauschen würde.

Mehr Infos zum Schleusenkrug.

Biergarten Paulsborn, Zehlendorf (am Grunewaldsee)

Nach einem schönen Spaziergang um den Grunewaldsee herum, lohnt sich ein Abstecher zum Paulsborn. Das Forsthaus Paulsborn wurde in unmittelbarer Nähe zum Jagdschloss Grunewald als Gaststätte Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut. 2018 hat das Restaurant 12 Apostel das Restaurant übernommen. In der historischen Villa können Sie auch übernachten.

Mehr Infos zu Paulsborn.

Prater, Prenzlauer Berg

Der Biergarten ist richtig groß…da findet sich eigentlich für jeden ein Plätzchen. Reservieren können Sie dort nämlich nicht. Zu Futtern gibt's Bratwurst, Krakauer, Leberkäse, Nudelsalat und mehr. Wenn die Sonne untergangen ist, machen es die Lichterketten und Laternen schön muckelig im Prater.

Mehr Infos zum Prater.

Kulturbiergarten Jungfernheide

Rustikalen Charme gibt's im Kulturbiergarten Jungfernheide. Die Lage ist ein Traum. Mitten im Wald können Sie Ihr Bierchen trinken, die Ruhe genießen und Berlins grünes Herz entdecken.

Mehr Infos zum Kulturbiergarten.

Alte Turnhalle Berlin, Friedrichshain

Lust auf ein kühles Tankbier? Dann sind Sie im Sommergarten der Alten Turnhalle absolut richtig. Auch größere Gruppen finden Platz in dem schönen Außenbereich mitten in Friedrichshain. Es gibt leckere Drinks und hochwertige deutsche Küche. Jeden Sonntag können Sie es sich dort auch bei einem leckeren Brunch-Angebot gut gehen lassen.

Mehr Infos zur Alten Turnhalle Berlin.

Café am neuen See, Tiergarten

Ein Spaziergang durch den Tiergarten oder eine Runde mit dem Ruderboot - können Sie alles machen, wenn Sie dem Café am neuen See einen Besuch abstatten. Passend zum kalten Getränk gibt's Pizza und bayerische Spezialitäten - lecker!

Mehr Infos zum Café am neuen See.

freiheit fünfzehn, Köpenick

Ganz zauberhaft kann man den Abend im freiheit fünfzehn ausklingen lassen. Da wird die tolle Beleuchtung eingeschaltet, sobald die Sonne weg ist und der Blick fällt direkt auf die Müggelspree. Wem der Magen knurrt, der kann sich am BBQ den Bauch vollschlagen - ist übrigens auch am Tag ein echter Hingucker.

Mehr Infos zur freiheit fünfzehn.

Parkcafé Berlin, Wilmersdorf

Anders als der Name vermuten lässt, finden Sie hier einen wunderschönen Biergarten. Unter Platanen können Sie nicht nur an heißen und sonnigen Tagen wunderbar relaxen. Sehr einladend ist auch die neugestaltete Outdoor-Lounge – der perfekte Ort für einen entspannten Feier- oder Freizeitabend.

Mehr Infos zum Parkcafé.

Luise, Dahlem

Ein bisschen weiter draußen, aber mal eine nette Abwechslung zu den üblichen Verdächtigen. Im Biergarten der Luise sitzen Sie im Schatten der großen Kastanien und können dort auch richtig gut speisen, wenn der Magen knurrt. Ein großer Pluspunkt für Familien ist außerdem der Spielplatz.

Mehr Infos zur Luise.

Milchhäuschen, Weißensee

Hach sieht das idyllisch aus dort…am Weißen See…und dieses hübsche Häuschen am See mit dem netten Namen! Das im Familienbetrieb geführte „Milchhäuschen“ hat die Terrassensaison natürlich auch längst eröffnet. Sie sitzen idyllisch auf den auf zwei Ebenen befindlichen Terrassen, die direkt am Wasser liegen. Probieren Sie unbedingt den Kuchen, täglich werden etwa fünf Sorten angeboten - derzeit natürlich Erdbeerkuchen zu 3,50 Euro das Stück.

Mehr Infos zum Milchhäuschen.