Berlin & Brandenburgs beste Sommerorte

Top sieben beste Sommerorte für das erste Date

Das erste Date sollte immer etwas besonderes sein: Hier sind die besten Unternehmungen & Aktivitäten für ihr perfektes Date

Hier geht es zum Podcast mit Simone Panteleit & Ron Perduss

Cormenius Garten: Henning Vierck

Romantisch schlendern durch den Comenius-Garten in Rixdorf

Was:
Ursprünglich war Anfang der 90er auf dem heutigen schönen Gelände eine Turnhalle für die Grundschule nebenan geplant. Da man aber in dem Bezirk so wenig grüne Freiflächen hatte, entschied man sich diesen Garten anzulegen und die Turnhalle woanders zu bauen. Der Garten ist heute eine Oase der Großstadt, versteckt und nicht überlaufen. Er wird auch als Schulgarten teilweise genutzt. Kleine Wasserbecken und ein Bachlauf machen den Garten zusätzlich gemütlich. Ein schöner Rückzugsort im Berliner Sommer, der sich durch seine versteckte Abgeschiedenheit sehr gut für ein erstes Date eignet. 

Wo:
Comenius-Garten, Richardstraße 35, 12043 Berlin 

Kosten:
Keine, MEHR INFOS ZUM "COMENIUS-GARTEN" 

Rudern auf dem Neuen See im Berlin-Tiergarten

Was:
Was kann es romantischeres geben, als sich gemeinsam in ein Ruderboot zu setzen und unter bäumen hinweg über das Wasser zu gleiten. Während man sich gegenübersitzt, in die Augen schaut und in völliger Ruhe etwas näher kommt. Ganz besonders romantisch ist das unter anderem auf dem Neuen See im Tiergarten (bereits getestet worden). Gleich nebenan gibt es das Café am neuen See, in dem man gemeinsam ganz kuschlig noch ein Stück Kuchen genießen könnte. 

Wo:
Café & Bootsverleih am Neuen See, Lichtensteinallee 2, 10787 Berlin Mitte

Kosten: 12 Euro pro Stunde, Essen & Getränke ggf. im Café, MEHR INFOS ZUM "NEUEN SEE"

 

Berlin Rikscha Tours

Riksha-Tour durch Berlin

Was:
Das ist nicht nur etwas für Touris sondern auch für Berliner, die ihre Stadt lieben und genießen möchten. Insbesondere im Sommer ein schönes Erlebnis und eine tolle Möglichkeit sich näher kennenzulernen. Flasche Sekt einpacken und ab gehts. In einem überdachten Vehicle mit zwei Plätzen, vorne dran der Fahrer, der ordentlich in die Pedale tritt. Gemeinsam die Lieblingsorte und sich gegenseitig entdecken.  

Wo:
Berlin Rikscha Tours, Kluckstr. 32-34, 10785 Berlin

Kosten:
können variieren, MEHR INFOS ZU "RIKSHA TOURS DURCH BERLIN"

Picknick-Korb mieten und befüllen lassen in Neukölln

Was:
Eine tolle Überraschung für das erste Date. Der mit Geschirr, Speisen und Getränken gefüllte Picknickkorb, der nach eigenen Wünschen befüllt werden kann. Unter anderem Möglich am Tempelhofer Feld bei Picnic Berlin. Grundmiete inkl. Geschirr 5 Euro, plus die jeweiligen Speisen und Getränke. 

Wo:
Standort Tempelhofer Feld, Im rot-weiß gestreiften Häuschen am Eingang Oderstraße, Höhe Hausnummer 22, 12051 Berlin

Kosten:
Miete 5 Euro plus Speisen und Getränke, MEHR INFOS ZUM "PICKNICK-KORB MIETEN" 

Gärten der Welt: Grün Berlin GmbH

Mit der Seilbahn durch die Gärten der Welt in Marzahn

Was:
Berlin und Seilbahn, das passt auf den ersten Gedanken nicht wirklich zusammen so ganz ohne Berge. Dennoch gibt es sie, und zwar in den Gärten der Welt in Marzahn. Die riesige Parkanlage, die für die Internationale Gartenausstellung 2017 noch einmal erweitert und umgestaltet wurde.  Im Zuge dessen entstand auch die Seilbahn am Kienberg. Die Bahn führt heute einmal über das ganze Parkähnliche Gelände. Die romantische Gondelfahrt dauert jeweils 5 Minuten. Bei einem anschließenden Spaziergang durch die Gärten der Welt kann man seinem potentiellen Partner ein Stückweit besser kennenlernen. 

Wo:
Station „Kienbergpark“, Hellersdorfer Straße 149, 12619 Berlin

Kosten:
Erwachsene 6,50 Euro, Ermäßigt 4,00 Euro (Hin- & Rückfahrt), MEHR INFOS ZUR SEILBAHN IN DEN GÄRTEN DER WELT

 

Ein frühes Date zum Sonnenaufgang auf der Insel Stralau in Friedrichshain

Was:
Die Halbinsel Stralau ist trotz der guten Lage immer noch ein Berliner Ort, der auch im Sommer nicht allzu überlaufen ist. Schon gar nicht in den Morgenstunden. Warum das erste Date also nicht auch mal zum SonnenAUFGANG starten. Vorbei an den Hausbooten, die dort anliegen, weiter zur Inselspitze mit Blick auf den Plänterwald schräg gegenüber. An schönen kleinen Wiesen und unter Bäumen gibt es mehrere Bänke, auf denen man aneinander gekuschelt in den Tag starten kann.

Wo:
Halbinsel Stralau, ca. 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Treptower Park

Kosten:
Keine, MEHR INFOS ZUR "INSEL STRALAU"

GM 26 Café-Berlin in Steglitz

Was:
Man fühlt sich ein bisschen wie auf dem Land, im Hinterhof einer alter Scheune. Total nettes Personal, lecker Kaffee plus Kuchen und idyllisch-romantische Hinterhofatmosphäre. Liegestühle, Sonnenschirme und viele große Pflanzen schaffen ein mediterranes Ambiente. Perfekt im Sommer, perfekt für das erste Date. 

Wo:
GM 26, Gutsmuthsstraße 26, 12163 Berlin

Kosten:
Speisen & Getränke, MEHR INFOS ZUM "GM 26"