200623_Verbraucherexperte_Sonnencreme
200623_Verbraucherexperte_Sonnencreme
Verbraucherexperte Ron Perduss

Der große Sonnencremen-Test

Welches ist die beste Sonnencreme für Sie und ihre Liebsten.

Die Haut ist krebsrot… sie spannt… schmerzt und ist unfassbar heiß - Sie haben sich mit Sicherheit auch schon mal einen richtig fiesen Sonnenbrand zugezogen. Damit Ihnen das NIE wieder passiert, verraten wir Ihnen jetzt welche Sonnencremes richtig gut funktionieren und Sie bestmöglich schützen.

Stiftung Warentest macht jedes Jahr einen umfangreichen Test. Der Aktuellste ist aus dem Sommer 2019 - aber der ist noch gültig. Dabei wurden Lotionen und Sprays mit LSF 30, 50 und 50+ getestet. Und die gute Nachricht ist: Viele Testsieger sind richtig preiswert - unter anderem von dm, Edeka, Müller und Rossmann… die kosten alle unter 2 Euro. Die letzten beiden Plätze haben zwei richtig teure Sonnenschutzmittel belegt. Grundsätzlich muss man aber sagen, dass 17 von den 19 getesteten Produkten mit gut bzw. sehr gut abgeschnitten haben… die erledigen ihren Job also fast alle sehr solide. 

 

Testsieger:
Sundance Sonnenmilch mit LSF 30 🛒 von dm (1,23 Euro für 100ml)
Ombre Sun Ultra Sensitiv Sonnencreme mit LSF 30 von Aldi (3,90 Euro für 100ml)
Elkos Sun Sonnenmilch mit LSF 30 von Edeka (1,10 Euro für 100 ml)
Sonnenspray Sensitiv mit LSF 50🛒 von Jean & Len (5,20 Euro für 100 ml)
Sun Ozon Sonnenmilch🛒 mit LSF 50 von Rossmann (1,63 Euro für 100 ml)
Lavozon Sonnenmilch mit LSF 50 von Müller (1,23 Euro für ml)

Den ausführlichen Test der Stiftung Warentest finden Sie hier:

 https://www.rtl.de/cms/stiftung-warentest-sehr-guter-sonnenschutz-muss-nicht-teuer-sein-4360450.html

 

Sonnencreme für Hunde

Im Übrigen können auch Hunde Sonnenbrand bekommen – da macht es möglicherweise also auch Sinn, Nase und Ohren mit Sonnenmilch zu schützen, besonders wenn diese sehr hell bzw. rosa sind. Da ist es dann besonders wichtig drauf zu achten, dass die Sonnencreme unparfümiert ist und einen hohen Lichtschutzfaktor hat. Außerdem sollten keine Zusatzstoffe wie Para-Aminobenzoesäure (PABA), Silikone, Farb- oder Konservierungsmittel enthalten sein… am Besten zum Sonnenschutz für Babys greifen, die sind in der Regel mild formuliert.