Was Sie beim Fischkauf beachten sollten

Nachhaltiger Fischkonsum

Jeder Deutsche – und damit auch jeder Berliner – isst pro Jahr 14,4 kg Fisch.

Das sagen aktuelle Zahlen des Fisch-Informationszentrum Hamburg. Der hohe Fischkonsum ist ein großes Problem für die Weltmeere. Viele Bestände sind schon überfischt und können sich selbst kaum regenerieren. Umso wichtiger ist es, beim Fischkauf einige Dinge zu beachten: Kaufen Sie nur zertifizierten Fisch. Hilfreiche Siegel sind BIOLAND, MSC und ASC. Verzichten Sie auf Fischarten, die bereits stark überfischt sind. Der WWF hat hierfür einen Einkaufsratgeber als App (Appstore/Android) und als PDF zur Verfügung gestellt.