Ihre Rechte auf dem Balkon

VERBRAUCHEREXPERTE

Balkon

Es geht endlich wieder los: der Frühling ist da und damit endlich auch wieder die Zeit entspannte Nachmittage auf dem Balkon oder im Garten. Und bevor Sie in diesen Tagen loslegen und den Balkon bepflanzen beachten Sie die wichtigsten Regeln.

Wenn Sie Mieter sind, dann gelten auch für den Balkon einige Vereinbarungen. Grundsätzlich dürfen Sie den Balkon natürlich bepflanzen, Sie dürfen Möbel aufstellen, eventuell sogar Grillen. Trotzdem gibt es einiges, dass Sie zu beachten haben:

  1. Blumentöpfe sollten sicher stehen. Denken Sie auch an stürmische Tage in Berlin. Auch bei starkem Wind sollte von Ihren Blumenkästen oder Pflanzkübeln keine Gefahr ausgehen

  2. Beschädigen Sie die Fassade nicht! Jede bauliche Veränderung müssen Sie mit Ihrem Vermieter abstimmen. Ein Rankgitter anbohren könnte Ärger bringen

  3. Belästigen Sie Ihre Nachbarn nicht! So schön Rankpflanzen auch sein mögen – wenn Sie dem Nachbarn die Sicht versperren, hört der Spaß auf

Viele Urteile rund um Ihren Balkon finden Sie >>HIER

Noch mehr zum Thema Balkon? Darf ich eigentlich auf meinem Balkon grillen?