05 - 10 Uhr

Simone Panteleit

Beste Badewasserqualität in Berlin

180515 Baden

Mit Beginn der Badesaison ist es jetzt amtlich: An allen 39 offiziellen Badestellen hier in Berlin können Sie bedenkenlos baden! Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) hat das Wasser getestet, zum Beispiel auf Bakterien und Blaualgen, und festgestellt, dass die Wasserqualität überall sehr gut ist. Diese Tests werden jetzt bis zum Ende der Badesaison Mitte September alle zwei Wochen wiederholt.

Anhand einer Ampel lässt sich die Badewasserqualität ablesen - Stand jetzt sind alle Badegewässer hier in Berlin im grünen Bereich.

Aber selbst, wenn im Wasser Bakterien wie zum Beispiel E.coli oder Blaualgen nachgewiesen werden, ist das Baden an sich nicht bedenklich - nur sollten Sie dann darauf achten, dass Sie kein Wasser verschlucken; andernfalls kann Durchfall, Kopfschmerz, Übelkeit und Erbrechen die Folge sein. Das LaGeSo rät deshalb dazu, sich nach jedem Badegang abzuduschen und bei Kindern und Hunden zusätzlich darauf zu achten, dass diese kein Wasser schlucken.