berliner-rundfunk-pressefoto-city-ganze-band
berliner-rundfunk-pressefoto-city-ganze-band
Die letzte Runde:

Die Band City im Interview: Toni Krahl und Co hören auf

Die Band City geht auf große Abschiedstournee. Und ein brandneues Doppelalbum ist erschienen, eine Band-Biographie, eine Doku. Toni Krahl & Co geben nochmal alles, ein Comeback aber schließen sie aus!

Herbert Grönemeyer mit Mensch

100% Deutsch

100% Deutsch

Jetzt ein paar deutsche Hits anhören! Mit dem 100 Prozent Deutsch Stream.


Es läuft:
Herbert Grönemeyer mit Mensch

Erste Überraschung beim Interview: Toni Krahl und Fritz Puppel von der Band City kommen zehn Minuten zu früh zu unserem Interview im Medienzentrum Berlin in Steglitz UND sie trinken nur stilles Wasser! An ihrem Rockerimage brauchen die Beiden nach 50 Jahren Rockerkarriere nicht mehr zu feilen! Sie sind absolute Kultrocker durch und durch, Wasser hin oder her.

berliner-rundfunk-city-band-foto
berliner-rundfunk-city-band-foto

Großer Abschied nach 50 Jahren City

Der Grund für ihren Besuch ist gleichzeitig ein toller und ein trauriger. Das Tolle: die Band City - eine der wichtigsten ostdeutschen Rockbands - feiert 50 Jahre Jubiläum! Und das wird so richtig gefeiert: mit einem brandneuen Doppelalbum, mit einer Band-Biographie, mit einer Doku und es geht natürlich auf große City Abschiedstour, unter anderem zusammen mit den Berliner Symphonikern!

Das Traurige: Toni Krahl, Fritz Puppel, Manfred Hennig und Georgi Gogow hören nach 50 Jahren auf. Die Band City wird es nach dem allerletzten City Konzert im Dezember nicht mehr geben! Ohne ihren Kollegen Klaus Selmke, der 2020 nach langer Krankheit an Krebs verstorben ist, wollen sie nicht weitermachen. „Wir werden kein neues Kapitel ohne Klaus aufschlagen“ sagt City Sänger Toni Krahl. Bevor aber Schluss ist, drehen die Jungs der Kultband nochmal richtig auf. 

berliner-rundfunk-100-prozent-deutsch-stream-city
berliner-rundfunk-100-prozent-deutsch-stream-city

City zusammen mit den Berliner Symphonikern

„Wir wollen richtig auf den Putz hauen, ein Jahr noch Rambazamba!“, sagt Gitarrist Fritz Puppel. Und das ist nicht zu viel versprochen. Eins der Highlights wird definitiv das City Konzert am 23. Juli sein. In der Wuhlheide werden sie dann zusammen mit den Berliner Symphonikern und einigen Überraschungsgästen die Bühne rocken. Die neuen und alten Hits von City aufwendig für Orchester arrangiert und dann auch noch gespielt von so einem exzellenten Orchester wie den Berliner Symphonikern: „Es ist so, als ob wir plötzlich Flügel bekommen“ schwärmt Fritz.

Noch wollen sie ans Ende nicht denken, sie freuen sich erstmal auf die City Konzerte im Sommer. Wie es sich dann anfühlen wird, wenn sie am 30. Dezember zum wirklich allerletzten Konzert in der Mercedes Benz Arena auf die Bühne gehen – sie wissen es nicht. Toni Krahl sagt: „Wie der erste Kuss ist, das kann man sagen, aber wie soll man wissen, wie der letzte Kuss wird?“ Klar ist: 50 Jahre – das ist eine goldene Hochzeit, die Toni Krahl so in seinem Privatleben noch nicht erlebt hat „Ich bin zum dritten Mal verheiratet und selbst wenn ich meine drei Ehen zusammenzähle, komme ich nicht auf 50 Jahre“, sagt er.

brf-city-band
brf-city-band

Große Dankbarkeit für den City Hit Am Fenster

Auf die 50 Jahre gemeinsame Geschichte mit der Band City schauen Toni Krahl und Fritz Puppel voller Dankbarkeit – und sie wissen: all das möglich gemacht hat für City Am Fenster, der absolute Kulthit „Das war ein Geschenk des Himmels, ein Überhit“ sagt Fritz Puppel.

Gibt es wirklich keine Chance für die Fans auf ein Comeback? Nein! Das sagen beide ganz klar. Die Band City wird es nach dem allerletzten Konzert am 30.Dezember so nicht mehr geben. „Wer City kennt, der weiß: wir tun das, was wir sagen und wir halten Wort“ sagt Toni Krahl. „Wenn wir unserem Publikum sagen, wir hören auf, dann müssen sie wissen, dass das kein Marketing-Gag ist“ sagt Fritz Puppel. Aber beide sagen auch: Musiker bleiben wir. Wenn die Fans Glück haben, bedeutet das vielleicht das ein oder andere Solo-Projekt, da wollten die beiden nichts verraten. Erstmal geht alle Konzentration und Kraft in die letzten City Konzerte. Und für die Zeit danach zitieren wir einfach den größten Hit von City Am Fenster: „Einmal wissen, dieses bleibt für immer!“

 

Das ganze Interview mit Toni Krahl und Fritz Puppel von der Band City, geführt von Annika Sesterhenn vom Berliner Rundfunk hört ihr hier:

Folge 0 | 12.04.2022 | 22:30

Die Band City: Das letzte Interview

Nach 50 Jahren Bandgeschichte läutet die Band City die letzte Runde ein und die könnte fulminanter nicht sein!
00:00