Verbraucherexperte

Informationen zu Reisebuchungen für 2021

Ist es ratsam eine Reise für das nächste Jahr zu buchen? Auf welche Reiseversicherungen sollte man achten? Alle wichtigen Infos finden sie hier.

Urlaub im Jahr 2021

Sollte man oder sollte man nicht den Urlaub für das kommende Jahr buchen? Laut einer Umfrage, die Verbraucherexperte Ron Perduss auf Instagram gestartet hat, raten die meisten von einem Urlaub  in diesem Jahr ab. Ähnlich geht es vielen für das nächste Jahr. Da es schwer abzusehen ist, wie sich die Pandemie im nächsten Jahr entwickelt, kann es immer sein, dass Reisen vom Veranstalter storniert oder abgebrochen werden.
Andererseits ist die jetzige Preissituation für Reisende sehr günstig, da die Reiseveranstalter ihre Reisen loswerden wollen und große Rabatte auf ihre Angebote setzen.
Falls sie jetzt eine Reise buchen möchten, sollten sie prüfen ob es eine Möglichkeit gibt, kostenfrei zu stornieren, falls die Reise abgesagt wird. Die meisten Reiseveranstalter bieten zusätzlich ein Absicherungspaket an. Trotzdem lässt sich nicht immer garantieren, dass sie ihr Geld bei einer vom Reiseveranstalter abgesagten Reise zurückbekommen. Zwar sind sie in einer solchen Situation im Recht, allerdings dauert es in vielen Fällen bis das Geld wieder auf dem Konto ist, da viele Anbieter derzeit finanzielle Schwierigkeiten haben. Auch eine Reiserücktrittsversicherung greift nur wenn sie plötzlich schwer erkranken sollten oder es einen Todesfall in der nahen Verwandtschaft gibt, nicht aber aufgrund der Corona-Pandemie. Zwar gibt es ein paar Versicherungen, die Corona mit absichern, die sind aber sehr teuer.
Alles in allem ist es deshalb sicherer, vorerst keine Reisen für das nächste Jahr zu buchen.