Verbraucherexperte

Was tun mit dem ganzen Laub?

Wohin mit dem ganzen Laub im Herbst? Muss ich das Laub von den Bäumen vor der Haustür zu entsorgen? Alles wichtige Infos findest du hier.

Laubentsorgung im Herbst

Wenn sie einen Garten besitzen und dort kein Baum steht, sondern die Blätter vom Baum ihres Nachbarn zu ihnen in den Garten fallen, sind sie trotzdem dazu verpflichtet, diese Blätter selbst zu entsorgen. Falls aber wirklich eine große Mengen an Laub von mehreren Bäumen auf ihr Grundstück fällt, gibt es unter Umständen die Möglichkeit, eine jährliche Zahlung von ihrem Nachbarn einzufordern.

Wenn das Laub der Nachbarbäume auf ihren Gehweg fällt, bleibt es die gleiche Situation. Während nämlich in Berlin das meiste Laub vom BSR entfernt wird, sind sie in Brandenburg für das Laub auf ihrem Grundstück verantwortlich, egal woher es kommt.

Entsorgen kann man sein Laub bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben, der Preis für die Entsorgung mit Laubsack liegt bei ungefähr drei Euro. In Brandenburg ist es ähnlich, wobei es je nach Gemeinde Unterschiede geben kann. Dort kann man den Laubsack auch auf die Straße stellen und er wird abgeholt. Trotzdem sind sie weiterhin dafür verantwortlich, dass das Laub wegkommt.