Verbraucherexperte

Wie wechsle ich die Krankenkasse?

Lohnt sich ein Wechsel? Welche Leistungen gibt es? Stiftung Warentest hat verglichen!

Wie wechsle ich überhaupt die Krankenkasse?

Wenn Sie ein neues Rezept beim Arzt abholen wollen oder sich gesundheitlich behandeln müssen zücken Sie fast schon automatisch Ihre Krankenkassenkarte.

Ihnen gehts da sicher wie den meisten und sie sind einfach froh Krankenversichert zu sein, ohne groß die Kosten und alle Leistungen zu hinterfragen, die Ihnen Ihre Krankenkasse überhaupt bietet.

Die Stiftung  Warentest hat sich jetzt aber mal die Krankenkassen vorgeknöpft und getestet, welche die meisten Leistungen bringt und das sich ein Wechsel lohnen kann - aber wie wechsle ich überhaupt die Krankenkasse??

  • Wie vergleicht die Stiftung Warentest Krankenkassen?

    Was wird neben dem Beitrag noch verglichen?

    Eigentlich geht es genau darum: was kostet die Kasse monatlich - welchen Zusatzbeitrag berechnen sie und vor allem: was bekomme ich für mein Geld. Der Großteil der Leistungen bei den gesetzlichen Kassen ist vorgeschrieben. Da gibt es keine Unterschiede bei den vielen Kassen - aber es gibt Zusatzangebote. Die sind unterschiedlich. Die eine Kasse zahlt homöopathische Behandlungen, die andere gibt Zuschüsse fürs Fitnessstudio und die nächste Kasse zahlt die jährliche Zahnreinigung beim Zahnarzt

  • Wie suche ich die beste Krankenkasse für mich heraus?

    Es geht nicht nur ums Geld!

    Das kommt wirklich auf den Einzelfall an: was brauche ich wirklich? Brauche ich persönliche Betreuung vor Ort? Brauche ich alternative Heilmethoden? Erst danach lässt sich die perfekte Kasse finden. Beispielsweise dann auch über das Angebot der Stiftung Warentest.

  • Wie wechsle ich meine Krankenkasse?

    Was muss ich beachten?

    Das ist fast ein bisschen wie beim Energieversorger-Wechsel. Man muss 18 Monate Mitglied sein, dann darf man wechseln. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Wenn die Kasse die Beiträge erhöht, dann hat man ein Sonderkündigungsrecht. Einfach bei der neuen Kasse einen Vertrag abschließen.